3D-Druck

Die Schülerinnen und Schüler lernen an der Eggeschule den 3D-Druck als neues Medium und als neue Technologie kennen. Wir führen sie ein in die Thematik des dreidimensionalen Konstruierens, entwerfen nach einer Einführung am Computer selbstständig ein Werkstück und durchlaufen in Prozessen die Herstellung des Modells am 3D-Drucker.

Digitales Lernen und Medienbildung spielen eine zunehmende Rolle in Schule und Unterricht.

Ein Beispiel dafür ist der 3D-Druck, von dessen Verbreitung tiefgreifende soziale und wirtschaftliche Veränderungen ausgehen werden und dessen Möglichkeiten bereits heute den Unterricht in unterschiedlichen Fächern bereichern können. 

Für viele schulische Lernsituationen, die in den Lehrplänen angelegt sind, bietet der dreidimensionale Ausdruck von Objekten eine Bereicherung, die die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler erweitert. Je nach Fach und Fokussierung können andere Kompetenzen im Vordergrund stehen. Unabhängig davon werden jedoch immer zusätzlich überfachliche, sowie medien- und informatikspezifische Anwenderkompetenzen gefördert.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen