Kontakt

Schützenweg 1
Tel.: 05644/1237
Grundweg 1a
Telefon: 05644/720
Fax: 05644/94446
34439 Willebadessen
E-Mail: kontakt@eggeschule.de

Kalender

Oktober 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Taste the waste – Wegwerfgesellschaft kritisch betrachtet – ein Projekt der Klasse 10B

Unsere Inspiration uns mit dem Thema „Lebensmittelverschwendung“ in Form von Flyern, Broschüren, Power Point Präsentationen und einer Internetseite auseinanderzusetzen, war der Film „Taste the Waste“. Dieser Film zeigt die wahren Hintergründe der Lebensmittelverschwendung in unserer modernen Welt. Es werden rund 50% aller gekauften Lebensmittel weggeworfen, die eigentlich noch haltbar gewesen wären. Das entspricht einem Verlust allein in Deutschland von 20 MILLIARDEN Euro!!! Aufgrund dieser  Tatsache allein sollten wir nur die Menge an Lebensmitteln kaufen, die wir tatsächlich brauchen und nicht die Hälfte wegwerfen … Es ist so,  als würde man ein Gerät kaufen, das man nicht braucht, nur weil es gerade im Angebot ist.

 

Im wohlhabenden Deutschland wirft jeder Bürger laut einer Studie im Schnitt jährlich fast 82 Kilogramm Lebensmittel weg. 53 Kilo davon wären vermeidbar, wie das Bundesverbraucherministerium nach einer Untersuchung der Universität Stuttgart mitteilte. Pro Kopf kommen demnach im Jahr Waren für 235 Euro unnötigerweise in die Tonne. Allein in Bäckereien wirft man Unmengen an Brötchen,  Brote, Kuchen und andere Backwaren jeden Abend weg, und das nur, weil es entweder keiner kauft oder der Kunde immer das frischere Brot auch am Abend möchte… Geschäfte sind verpflichtet das gesamte Sortiment von 6 Uhr morgens bis 20 Uhr abends zu halten … auch hier ist ein Umdenken nötig.

Noch regeln Angebot und Nachfrage die Preise. Lebensmittel sind kostbar. “ Wir können es uns nicht leisten, dass jährlich viele Millionen Tonnen auf dem Müll landen“, sagte die Ministerin Aigner zu Jahresbeginn. Innerhalb dieses Jahres soll mit Herstellern, Gastronomie, Landwirtschaft, Verbraucherschützern und Kirchen über Strategien gegen die Lebensmittelverschwendung beraten werden. Ein weiterer Aspekt ist, in Entwicklungsländern Ernteverluste zu verringern…

Für weitere Informationen schaut euch unsere Internetseite zu diesem Thema.

Der Film „Taste the Waste“ zeigt, dass es sich lohnt sich für die Umwelt einzusetzen. Nicht nur für unser Portemonnaies, sondern auch für künftige Generationen.

Helft und tragt dazu bei die Lebensmittelverschwendung zu senken!!!

Eure 10B

Hinterlasse eine Antwort

 

 

 

Du kannst diese HTML Tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>